Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > Archiv > Nachricht

Kindertag im Deutschen Bundestag


08.06.2009 - Im Rahmen des 2 x jährlich stattfindenden Kindertages im Deutschen Bundestag besuchten am 8.6.09 Schüler und Schülerinnen und ihre Begleiter/innen aus 7 hannoverschen Grundschulen den Abgeordneten Gerd Andres in Berlin.

Die Schulen und Kinder engagieren sich alle im Netzwerk "Regionale Kinderkonferenz", das von der Fridtjof-Nansen-Grundschule koordiniert wird. Bereits im Dezember 2008 hatte Gerd Andres die Kinderkonferenz direkt vor Ort besucht und nach Berlin eingeladen.

Diesmal nahmen neben der Fridtjof-Nansen Schule, noch die Grundschulen Mengendamm, Treskow, Salzmann, Ahlem, Auf dem Loh und Hägewiesen am Berlinprogramm teil.

Die Kinder hatten sich viele Fragen überlegt, die sie Gerd Andres stellten und die er in der zur Verfügung stehenden Zeit beantwortete. Die Themen reichten von persönlichen Fragen bis hin zu Schulpolitik in Niedersachsen.

Ein besonderes Anliegen trugen die Kinder aus der Grundschule Hägewiesen vor: die erst seit kurzem dort angesiedelte Sozialpädagogenstelle soll wieder gestrichen werden, gegen den Protest von Schulleitung, Eltern, Lehrerkollegium und Schülern.

Gerd Andres nahm persönliche Protest-Briefe und eine Unterschriftenliste der ganzen Schule entgegen und versprach, sich mit seinen Möglichkeiten für den Erhalt der Stelle einzusetzen.

 -  

Kontakt

Kontakt-Illustration

Bürgerbüro
Das Wahlkreisbüro von Gerd Andres MdB wurde geschlossen.

Impressum
www.gerd-andres.de © Gerd Andres, MdB
Realisierung: h2r-mediasolutions.de